SG Englis-Kerstenhausen-Arnsbach
SG Englis-Kerstenhausen-Arnsbach

Senioren SG EKA

Von hinten links. K. Will, T. Hohmann, D. Privsek, Dade Koda, Islam Guettouche, Ibrahim Yasseni, W. Hohmann, V. Hofmann, KFW Erwin Naumann, davor: Ward Alfadel, Alan Alshahade, Nashad Shjnwari, Hashem Ramo

SG Englis-Kerstenhausen-Arnsbach ausgezeichnet.

Kleinenglis. Die Fußball-Spielgemeinschaft Englis/K/A wurde am vergangenen Samstag im Rahmen der Initiative „1:0 für ein Willkommen“ von der Egidius-Braun-Stiftung ausgezeichnet. Mit dieser Initiative werden Vereine gefördert, die sich für die Belange von Flüchtlingen engagieren und sich für deren Integration einsetzen. Kreisfußballwart Erwin Naumann überreichte der SG einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro.

Als Anfang des Jahres 31 Flüchtlinge in eins der beiden Kleinengliser Hochhäuser einzogen, wurden der Vorsitzende der SG, Volker Hofmann und Trainer Dennis Privsek hellhörig. Eine Woche nach deren Einzug setzte sich Dennis Privsek mit dem damaligen Ortsvorsteher Werner Krell in Verbindung und nahm Kontakt zu den Flüchtlingen auf. So fand er insgesamt elf junge Männer, die Interesse am Fußballsport  zeigten. Privsek lud sie zu einem Probetraining ein und nahm die jungen Spieler mit zum Trainingsgelände. Und die fanden nun Wohlgefallen an der Gemeinschaft und fühlten sich gut aufgehoben. Seitdem kümmert sich der Übungsleiter rührend um die jungen Männer. Fuhr mit ihnen nach Borken um dort Behördengänge zu erledigen oder Ärzte aufzusuchen. Des weiteren wurden für sie Fußballschuhe beschafft und demnächst werden sie einheitlich mit Trainingsanzügen ausgestattet. So profitieren also beide Seiten von der Aktion des Deutschen Fußballbundes. Der Verein, der somit künftig wieder zwei Teams stellen kann und die jungen Flüchtlinge, die in Kleinenglis ihre neue Heimat gefunden haben.

U.V.

Jugendförderverein Wabern-Englis

Englis und Wabern gründen Jugendförderverein

Am 25.03.2016 wurde der Jugendförderverein Eder-Schwalm mit den Stammvereinen TSV Wabern, Viktoria Großenenglis, SW Kleinenglis, SW Arnsbach und RW Kerstenhausen gegründet.

Der JFV wird in den Altersklassen D-, C-, B- und A-Jugend mit je mindestens zwei Mannschaften spielen. In der B-, C- und D-Jugend wird in der Gruppenliga und der Kreisliga gespielt. In der A-Jugend ist das Ziel auch Gruppenliga und Kreisliga zu spielen.

Ziel des JFV ist es, Spielern der Region die Möglichkeit zu bieten oberhalb der Kreisliga zu spielen. Aus diesem Grund ist der JFV offen für andere Vereine. Mit dem Beitritt können Spieler dem JFV abgestellt werden, ohne dass diese den Stammverein verlassen müssen. Der Beitritt ist unabhängig vom restlichen Jugendspielbetrieb der einzelnen Stammvereine, d.h. der Spielbetrieb kann unabhängig fortgeführt werden.

Der JFV erwirtschaftet kein eigenes Geld und wird ausschließlich von den Stammvereinen getragen. Mit dem Beitritt in den JFV muss jeder Stammverein eine kleine Beitrittsgebühr zahlen. Danach zahlt jeder Stammverein vierteljährlich anteilig der Anzahl Spieler in jeder Altersklasse. So hat ein Stammverein keine Kosten, wenn er keine Spieler dem JFV abstellt. Der JFV rechnet mit den Stammvereinen ausschließlich die auflaufenden Kosten (Schiedsrichter, Versicherung Spieler) in jeder Altersklasse ab.

Zum Start in die neue Serie sucht der JFV noch Sponsoren, die sich an den Kosten für Trainingsanzüge/Trikots beteiligen. Alle Sponsoren werden öffentlich bekannt gegeben, kommen auf die Homepage und werden per Aufdruck auf die Sportkleidung kommen.

 

Probe-Training:

B-Jugend 16/17 am Dienstag, den 31. Mai um 18 Uhr in Kerstenhausen und am Dienstag, den 7. Juni 2016 in Wabern mit den Trainern Robin Schüßler, Björn Thiel und Marcel Warich.

 

C-Jugend, 16/17 am Donnerstag, den 02. Juni und 16. Juni 16 ab 17.30 Uhr in Kleinenglis mit den Trainernd: Jörg Dittmar, Borislaw Kudlar, Christian Lorenz

 

D-Junioren 16/17 am 01. Juni 2016 um 18.15 Uhr in Wabern und am Samstag, den 11. Juni 16 in Wabern mit den Trainern: Michael Krutzsch, Stefan Pietsch, Salvatore Blefari, Sven Kleimann, Andreas Winter und Marcel Hofmann.

 

A-Jugend-Training wird später bekannt gegeben. 

 

Zum Start in die neue Saison sucht der JFV noch Sponsoren, die sich an den Kosten für Trainingsanzüge und Trikots beteiligen. Alle Sponsoren werden öffentlich bekannt gegeben, kommen auf die Homepage und werden ihren Aufdruck auf die Sportbekleidung bekommen. 

 

Kontakt:

Michael Reckhart

Am Betzigeröder Weg 17

34596 Bad Zwesten

Handy: 01573/4287957

E-Mail: michael.reckhart@t-online.de

 

Michael Reckhart

C- und D-Junioren

Vorschau

C-Junioren:

JSG EKA - JSG Lossetal/Lichtenau 1:1 (0:1). Die C-Junioren dominierten die Partie in allen Belangen, versäumten es aber ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. Tobias Reckhart erzielte den Ausgleichstreffer. 

Am kommenden Samstag spielen die C-Junioren bei der JSG Reinhardshagen/Immenhausen. 

 

D-Junioren: 

JSG EKA - KSV Hessen Kassel 1:3 (0:1). Gegen den hohen Favoriten hielt das Team lange Zeit toll dagegen. Torschütze zum 1:2 war Luis Meier. 

 

Dienstag, 24.05.16, 18:00 Uhr: 

JSG Willingshausen/Me/Gi/Wi - JSG EKA in Mengsberg 

 

Kreissparkassen-Cup 2016

Die D-Junioren spielen am Donnerstag ab 9 Uhr in Gudensberg-Dissen um den Einzug in die Finalrunde des Kreissparkassencups 2016. In der Gruppe 3 treffen sie auf: FC Schwalmstadt II, FSG Gudensberg I, JSG Geismar/H/K/L/W/Z II (7er), JSG Melsungen IV (7er) und die JSG Neuental/Jesberg II. 

Kreispokal: 

D9-Junioren

JSG EKA - JSG Neuental/Jesberg/Z/U 5:1 (2:0). Tore: 1:0 Niklas Bolten (22.), 2:0 Luis Meier (27.), 2:1 (48.), 3:1 Jonas Konhäuser (49.), 4:1 Luis Meier (57.), 5:1 Niklas Bolten (60.). 

 

D7-Junoren: 

Geismar/Z/W/G/K/L - EKA II 2:1 (1:0). 

Bilder wurden von Heinz Trollhagen zur Verfügung gestellt

Wer hat Lust auf Fußball ?

Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen.  Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Ob Spieler oder Fan, ob jung oder alt, Partner oder Sponsor bei unserem Verein werden alle Spaß haben und in einer tollen Gemeinschaft zusammenarbeiten, denn unsere Aktivitäten gehen über den Fußball hinaus. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, nachdem Sie sich einen ersten Eindruck auf unserer Homepage verschafft haben.

Hier finden Sie uns:

SG

Englis/Kerstenhausen/

Arnsbach

Sportplatz Kleinenglis

 

Großenengliser Straße 19

34582 Borken (Hessen)

Sportplatz: +49 5682 3736

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Spielpläne der JSG -Jugendmannschaften

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SG Englis/Kerstenhausen/Arnsbach